Donnerstag, 30. Juli 2015

Eulen Cupcakes

 
Hallo Ihr Lieben :)

Meine Mutter liebt Eulen. Aus Ton, Keramik, Stein, auf Karten, Taschen, Schals ... - in jeglicher Form. Mir ist das ein wenig zu viel Eule, aber jedem das Seine. Als dann der Geburtstag meiner Mutter bevor stand und ich unbedingt etwas backen wollte, konnte es natürlich nur Eulen Cupcakes werden - keine Frage!!


Und ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde sie putzig :) Die sehen doch total niedlich aus oder? Fast zu schön zum Reinbeißen. Und das nicht, weil sie nicht schmecken. Geschmacklich überzeugen sie nämlich genauso! Nach so viel Schwärmerei muss ich euch schleunigst das Rezept verraten:

Eulen Cupcakes
12 Stück

Teig:
50g Butter/Margarine
120g brauner Zucker
2 Eier
120g Mehl
1/2 TL Speisenatron
25g Kakaopulver
100g Schmand

Ganache:
125g Zartbitterschokolade
 100g Schmand 

Deko:
24 Oreo-Kekse
36 Smarties 


  1.  Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen. Ein Muffinblech mit doppelten Papierförmchen auslegen.
  2. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührers schaumigschlagen. Die Eier dazugeben und weitere 2 Minuten rühren. Dann Mehl, Natron und Kakao dazugeben und glatt rühren. Zum Schluss den Schmand mit einem Löffel unterziehen. Den Teig in die Förmchen füllen.
  3. Im heißen Ofen 20 Minuten backen, Stäbchenprobe machen, herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Für die Ganache die Schokolade im Wasserbad schmelzen, kurz abkühlen lassen, dann den Schmand unterrühren.
  5. Von der Ganache einen Teelöffel abnehmen und beiseite stellen. Den Rest gleichmäßig auf die Cupcakes streichen. Oreo-Kekse vorsichtig auseinander nehmen, die Seite mit Füllung als Augen verwenden, andere zerbrechen und als Ohren vorsichtig in die Ganache stecken. 
  6. Mit einer Fingerspitze in die beiseite gestellte Ganache tauchen, auf die flache Seite von zwei Smarties drücken und so als Augen auf die Oreo-Füllung kleben. Einen dritten Smartie quer als Nase in die Ganache drücken. Mit allen Cupcakes so verfahren.


Viel Spaß beim Backen und keine Sorge, die Kleinen machen weder Mist noch Lärm ;)

Liebe Grüße,

Ela

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen