Montag, 15. Juni 2015

Kaffee oder Tee? - Ganz egal, hier gibt's für jeden den richtigen Smoothie!


Hallo Ihr Lieben :)

Uff, schon wieder Montag! Die letzte Woche ist gefühlt wie im Flug vergangen. Am Wochenende hatte ich dann tollen Besuch, da vergeht die Zeit ja ebenfalls immer viel zu schnell..
Also muss für den Start in die Woche ein kleines Aufputschmittel her!
Bekanntlich mag nicht jeder Kaffee - also dachte ich mir, warum nicht gleich 2 Versionen des Wachmachers? Soll ja schließlich jeder liebe Leser auf seine/ihre Kosten kommen und denken "Lecker, das will ich auch mal machen!" ;)


Ganz nebenbei zeige ich auch noch meine hammermäßig putzigen und obercoolen Schalen von Fiftyeight. Diese zwei Schälchen hat mir mein allerliebster Mensch auf der Welt geschenkt bevor ich nach Hamburg gezogen bin. Jeden Morgen esse ich mein selbstgemachtes Müsli aus einem der beiden und muss sagen, es macht einen Unterschied! Selbst wenn es nur Porzellan ist, dass mich da schief angrinst - ich muss einfach zurück grinsen :)
Jetzt aber flott zum farbenprächtigen Inhalt..


Matcha Smoothie
1 Portion

1/2 Apfel
1 Kiwi
150 ml (kaltes) Wasser
1 EL Agavendicksaft/Honig
1/2 TL Zimt
1 TL Matcha

Den Apfel entkernen, die Kiwi schälen und beides in Stücke schneiden. Zusammen mit den übrigen Zutaten im Blender oder mit dem Schneidstab zu einem cremigen Smoothie pürieren. 


Kaffee Smoothie 
 1 Portion 

  1 frisch gebrühten Espresso
1 Banane
100 ml Milch 
1 TL Agavendicksaft/Honig

Die Banane schälen, grob schneiden und mit den anderen Zutaten pürieren.


Mir schmeckt sowohl Kaffee als auch Tee. Da kann ich beide austrinken - ob ich dann umso wacher werde? ;) Kaffee soll ja kurz und stark wirken und Tee eher verzögert und langanhaltender. Da ist man also mit beiden zusammen gegen alles was der Tag bringt gewappnet :D  


Wie sieht's bei euch aus? Kaffee oder Tee? Oder beides? 

Liebe Grüße,

Ela

2 Kommentare:

  1. Hallo Ela, wilde Mischung ;-) und für mich völlig neu. Aber vielleicht wäre das nach zwei Nächten unter 6 Stunden Schlaf heute Morgen genau das richtige gewesen... ich glaube ich gehe morgen früh auf dem Markt und kaufe Bananen. Danke für die Anregung! LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke, na warst du auf dem Markt? Konnte ich dir beim Kampf gegen den Schlafmangel helfen?
    Ich hoffe sehr! LG, Ela

    AntwortenLöschen