Mittwoch, 15. April 2015

Quarkhörnchen

Hallo Ihr Lieben :)

Blauer Himmel & Sonnenschein - das Wetter ist prächtig! Was eignet sich besser um es zu nutzen als ein tolles Picknick im Grünen? Auf der Decke im Gras liegen, das Gesicht in die Sonne strecken und barfuß laufen :)
Der passende Snack darf da natürlich nicht fehlen!


Mein Snackvorschlag für's Picknick: Quarkhörnchen!

Für ca. 25 Stück

120g Zucker
1 Prise Salz
10 EL Milch
10 EL Öl
250g Magerquark
400g Mehl
4 TL Backpulver

Und so geht's:
  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (wichtig!) vorheizen. Zucker, Salz, Milch, Öl und Quark verrühren. Mehl und Backpulver daraufsieben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig vermengen.
  2. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 80x50cm großen Rechteck (3mm dick) ausrollen. Die Ränder mit einem Messer begradigen und den Teig in 12 Rechtecke schneiden. Diese jeweils diagonal halbieren, sodass Dreiecke entstehen. Von der langen Seite zur Spitze hin aufrollen und zu Hörnchen biegen.
  3. Auf zwei Bleche mit Backpapier legen und bei 180°C 20-25 Minuten goldbraun backen!


Die Hörnchen eignen sich ideal für draußen und unterwegs, weil sie keine Füllung oder Glasur haben, also nicht schmelzen oder an den Händen kleben können. Sie schmecken pur super locker, lecker und frisch. Wer mag, kann sie natürlich auch mit Marmelade, Schokocreme oder ähnlichem verputzen ;)

Heute fängt offiziell die Spargelzeit an - ich bin großer Spargelfan und freue mich schon auf viele verschiedene Variationen! Weiß gar nicht was ich als erstes machen soll :D Geht's euch auch so?


Was sind eure Lieblings-Picknick-Rezepte?

Liebe Grüße,

Ela

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen