Donnerstag, 26. März 2015

Dinkelbaguette mit Möhren Apfel Salat

Hallo Ihr Lieben :)

Ostern rückt immer näher und es gilt hungrige Gäste zu sättigen..
Mit den Barberry Scones habe ich euch ein süßes Rezept für den Osterbrunch vorgestellt. Jetzt geht's Richtung herzhaft ;)


Für 2 große Baguettes:

400g Dinkelvollkornmehl
200g Weizenmehl Type 405
400g Maisgrieß (Weizengrieß geht auch)
20g Agavendicksaft/Honig/Zucker
3 Tütchen Trockenhefe
30g Salz
625ml lauwarmes Wasser

  1. Alle trockenen Zutaten vermischen, das lauwarme Wasser dazugeben und gründlich verkneten.
  2. Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Nochmals durchkneten, die Brote mit bemehlten Händen formen, auf ein Backblech legen und nochmals 20 Minuten gehen lassen. In der Zeit den Ofen auf 225°C vorheizen.
  4. Nach Wunsch die Brote mit Mehl einreiben und für ca. 20 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn sie beim draufklopfen hohl klingen. 


Möhren Apfel Salat:

250g Möhren
1 Apfel
1-2 EL Olivenöl
1 TL Agavendicksaft/Honig
1 Spritzer Zitrone
Handvoll Sonnenblumenkerne

Die Möhren und den Apfel schälen und fein reiben. Mit Öl, Agavendicksaft und Zitrone vermischen. Zum Schluss die Sonnenblumenkerne unterrühren - fertig :)


Der Salat ist wirklich richtig einfach und braucht wenig Zutaten. In der Geh- oder Backzeit des Baguettes könnt ihr ihn ratz fatz zaubern! Da freut sich auch der Osterhase :D


Wisst ihr schon, ob ihr Ostern Gäste bekommt oder seid ihr eingeladen und könnt euch bedienen lassen? ;)

Liebe Grüße,

Ela 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen